PDF
Neue Wegführung Die bisher baulich und optisch von einander abgegrenzten südlichen und nördlichen Teile des Areals werden durch die Neugestaltung der Ziegelstraße miteinander verbunden. So entsteht im Herzen von Berlin ein neues zusammenhängendes Stadtquartier.

Die bisher geschlossene Häuserzeile an der Oranienburger Straße wird mit direktem Zugang in den neu gestalteten zentralen Platz, das FORUM, geöffnet.
Mit der Gestaltung der Außenanlagen erhält das Stadtquartier eine hohe Aufenthaltsqualität und die Anbindung an seine direkte Umgebung. Über die eigenen Flächen hinaus wird in Abstimmung mit dem Bezirk auch das Umfeld neu gestaltet.

Der Uferweg an der Spree und die Monbijoustraße laden durch die neue Nutzung von Residenz Monbijou, Simon Palais und Haupttelegraphenamt zum Flanieren ein. Zukünftig werden sie die Museumsinsel mit der Spandauer Vorstadt verbinden.
de | en